Eifel-Antik – Mit Küm­mel zum 80-Euro-Wal­di

Am 26.08.2018 fährt der Tra­di­ti­ons­bus Mark-Sauer­­land e.V. 80 Leu­te für 80 Euro (pro Per­son) in 80er-Jah­­re-Old­ti­­mer­bussen über Land in die Eifel zum 80-Euro-Wal­­di. Der Erlös der Fahrt fließt in die Restau­ra­ti­on unse­res Tra­di­ti­ons­bus 264. Zusam­men mit Det­lev Küm­mel aus Lüden­scheid besu­chen wir Wal­ter Leh­nertz, bei­de bekannt aus der ZDF-Serie „Bares für Rares”, auf sei­nem Hof Wei­ter­le­sen

Old­ti­mer­tref­fen Bel­le Épo­que trifft Motor­block – auch Horst Lich­ter zu Besuch

Die drit­te Auf­la­ge des Old­ti­mer­tref­fens Bel­le Épo­que trifft Motor­block fand am Sonn­tag statt. Fast 750 Old­ti­mer waren – pas­send zum 750-jäh­­ri­­gen Jubi­lä­um der Stadt Lüden­scheid – zu Besuch auf dem Schüt­zen­platz Loh. Auch wir waren stil­echt mit dem Opel Blitz „Hilfs­wa­gen” aus den 30er-Jah­­ren dabei. Auf der Lade­fä­che gab es eini­ge Aus­stel­lungs­stücke sowie histoi­sche Fil­me Wei­ter­le­sen

Old­ti­mer­tref­fen „Bel­le Épo­que trifft Motor­block”

Am 22. Juli fin­det nun zum drit­ten Mal das Old­ti­mer­tref­fen auf dem Schüt­zen­platz Loh in Lüden­scheid statt. Für die Rund­fahr­ten und den Besuch der Phä­no­men­ta sowie der SIKU//WIKING Modell­welt steht die­ses Jahr der Andert­halb­decker aus Essen bereit. Und auch unser Stand wird histo­risch – mit einem Opel Blitz aus den 30er Jah­ren.   Die Old­ti­­mer-Freun­­­de Wei­ter­le­sen

Arbeits­ein­satz in der TMS »Gale­rie«

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag ging wie­der ein Stück vor­an in unse­rer ver­kehrs­hi­sto­ri­schen Aus­stel­lung in Lüden­scheid: Zum Schutz der Doku­men­te und Aus­stel­lungs­stücke wur­de eine UV-Folie auf die Fen­ster ange­bracht, nach­dem die­se ordent­lich gerei­nigt wur­den. Die Wän­de wur­den mit wei­te­ren Pho­tos fast kom­plet­tiert. Neben­an in der Lounge, wo es sich die Besu­cher dem­nächst gemüt­lich machen kön­nen, wird in Wei­ter­le­sen

Tra­di­ti­ons­bus 264 fei­ert Jubi­lä­um

Neben den Vor­be­rei­tun­gen in der Gale­rie und unse­ren Ver­an­stal­tun­gen gab es am ver­gan­ge­nen Sonn­tag heim­lich, still und lei­se einen Jubi­lar in unse­ren Rei­hen: Unser Tra­di­ti­ons­bus, der ehe­ma­li­ge Wagen 264 der MVG Mär­ki­sche Ver­kehrs­ge­sell­schaft wur­de am 24.06.1980 erst­mals zuge­las­sen und hat nun ein stol­zes Alter von 38 Jah­ren erreicht. Wir wün­schen unse­rem 264 noch vie­le wei­te­re Wei­ter­le­sen

Unter­stüt­zen Sie uns ab 60€ im Jahr

Der TMS för­dert als gemein­nüt­zi­ger Ver­ein die Ver­kehrs­ge­schich­te im Mär­ki­schen Kreis. Sie kön­nen uns bei unse­rer Arbeit und ins­be­son­de­re unse­ren bei­den Pro­jek­ten – dem Auf­bau einer ver­kehrs­hi­sto­ri­schen Aus­stel­lung, der Gale­rie, sowie der Instand­set­zung des Tra­di­ti­ons­bus 264 – hel­fen: Als för­dern­des Mit­glied hel­fen Sie uns dabei unse­re sat­zungs­ge­mä­ßen Zie­le wei­ter zu ver­fol­gen. Der Mit­glieds­bei­trag in Höhe Wei­ter­le­sen

Son­der­ver­kehr auf der Linie A 10.6.2018

Am ver­gan­ge­nen Sonn­tag waren wir mit freund­li­cher Unter­stüt­zung der MVG Mär­ki­sche Ver­kehrs­ge­sell­schaft zum zwei­ten Male mit dem histo­ri­schen Andert­halb­decker auf der alten Mark-Sauer­­land-Linie A (heu­ti­ge Linie 41) unter­wegs. Um den Fahr­gä­sten ein Rei­se­ge­fühl „wie vor 50 Jah­ren” zu bie­ten waren wir im Schaff­ner­be­trieb unter­wegs. Unse­re Schaff­ner bedien­ten die Fahr­gä­ste stil­echt am Platz und stell­ten Loch­fahr­kar­ten Wei­ter­le­sen