Historischer Omnibuskalender 2020 erhältlich

Lüdenscheid/Iserlohn/Altena. Für das kom­mende Jahr 2020 bietet der Tra­di­tions­bus Mark-Sauer­land e.V. erneut einen Monatswand­kalen­der mit his­torischen Omnibus­bildern an. Gezeigt wer­den Auf­nah­men aus dem Betrieb­sall­t­ag der Iser­lohn­er Kreis­bahn, der Kraftverkehr Mark-Sauer­land und der Märkischen Verkehrs­ge­sellschaft Lüden­scheid (MVG). Der Erlös des Kalen­ders kommt der gemein­nützi­gen Arbeit des TMS zu gute. Der Kalen­der ist für 10 Euro pro Stück in den MVG Ser­vice­Cen­tern Lüden­scheid (Knap­per Str.) und Iser­lohn (Kon­rad-Ade­nauer-Ring), in Annettes Lot­to­laden in Alte­na-Rahmede (Rahmedestr. 62), in den Vere­in­sräu­men des TMS (Garten­straße 49, Lüden­scheid, nur am zweit­en Sam­stag im Monat), sowie online unter www.tms-mk.de/kalender2020 erhältlich.

Der 2013 gegrün­dete Vere­in beschäftigt sich mit der Geschichte des Omnibusverkehres als Teil der Heimat­geschichte im heuti­gen Märkischen Kreis und betreibt in Lüden­scheid die verkehrshis­torische Ausstel­lung „Galerie“. Dort präsen­tiert der Vere­in die fas­set­ten­re­iche Geschichte des Omnibusverkehres im heuti­gen Märkischen Kreis ab 1925. Neben der Muse­ums- und Archivar­beit küm­mert sich der Vere­in außer­dem um den Erhalt eines his­torischen Omnibusses aus den 1980er Jahren, für dessen Restau­ra­tion aktuell Spenden gesam­melt wer­den. Weit­ere Infos: www.tms-mk.de.

Lüdenscheid/Iserlohn/Altena

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.