Streckenfest Balve Binolen

Am Son­ntag, den 7. Okto­ber ver­anstal­ten die Eisen­bah­n­fre­unde Hön­netal e.V. in Zusam­me­nar­beit mit dem Zweck­ver­band Nahverkehr West­falen-Lippe ein Streck­en­fest auf der Hön­netal­bahn.-
Der TMS set­zt — mit fre­undlich­er Unter­stützung der MVG Märkische Verkehrs­ge­sellschaft — auf der Rela­tion Hemer ZOB — Sauerlandpark/Deilinghofen — Binolen — Balve Bf. Son­der­busse im 60-Minuten-Takt ein um die Besuch­er bequem zum Zen­trum des Streck­en­festes nach Balve-Binolen zu brin­gen. Ab Iser­lohn Stadt­bahn­hof beste­ht Anschluss über die MVG-Lin­ie 1, sowie ab Hemer ZOB von allen Stadtlin­ien.
Für den Tage­saus­flug mit der Fam­i­lie empfehlen wir das entsprechende Tage­sTick­et (gültig im TMS-Bus und im his­torischen Nahverkehrszug).
Die Son­der­busse verkehren im Schaffner­be­trieb und hal­ten an allen MVG-Hal­testellen auf dem Lin­ien­weg.
Zum Ein­satz kom­men dabei Fahrzeuge aus den 80er-Jahren und von heute um — genau wie auf der Schiene — einen Ver­gle­ich der Verkehrsmit­tel damals und heute darzustellen. In den Bussen des TMS wird der West­falen-Tarif anerkan­nt.
Am Bahn­hof Binolen präsen­tiert sich der TMS mit dem Info- und Verkauf­s­stand und bietet außer­dem leckere, frische Waf­feln an.
Auf der Schiene kommt zum Streck­en­fest his­torisches zum Ein­satz — lokbe­span­nte Züge der 80er Jahre befördern die Fahrgäste im Regelfahrplan und zu Regeltarif zwis­chen Neuen­rade und Frön­den­berg.
In Binolen ste­hen keine Park­plätze zur Ver­fü­gung. Bitte parken Sie in Volkring­hausen und nutzen Sie den Bus der Lin­ie 29 (alle 30 Minuten ab Volkring­hausen) zur Anreise.
Mehr Infor­ma­tio­nen und Fahrplan unter: https://traditionsbus-ms.de/sonderverkehre/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.