So fuh­ren Sie zuletzt vor 50 Jah­ren …

und tat­säch­lich – die Fahr­gä­ste gaben uns recht. Ob Fami­lie, Groß­el­tern mit Enkeln, oder Ein­zel­per­so­nen, bei bestem Wet­ter nutz­ten vie­le inter­es­sier­te Besu­cher die erst­ma­li­ge Gele­gen­heit Geschich­te live „zu erfah­ren”. So funk­tio­nier­te der Lini­en­ver­kehr tat­säch­lich in den 1960er Jah­ren auf den Andert­halb­deckern der Mark-Sauer­land mit Schaff­ner auf der Stadt­li­nie A, der heu­ti­ge Linie 41.
Der Tra­di­ti­ons­bus Mark-Sauer­land e.V. möch­te sich an die­ser Stel­le bei der MVG Mär­ki­sche Ver­kehrs­ge­sell­schaft, Ver­kehrs­hi­sto­ri­sche Arbeits­ge­mein­schaft EVAG e.V. (VHAG), Georg Prüß (Hech­mecke Stu­dio) und den Fahr­gä­sten für die gelun­ge­ne Pre­mie­re bedan­ken.
Uns hat es gezeigt, dass unse­re Ver­eins­ar­beit, die hei­mi­sche Omni­bus­ge­schich­te leben­dig zu machen, gelun­gen ist.
Und hier ein paar Ein­drücke auf unse­rer Pho­to­strecke:

Ein Kommentar zu “So fuh­ren Sie zuletzt vor 50 Jah­ren …

  1. Hoffmann, K. schreibt:

    Wir hat­ten am Sonn­tag (11.06.2017) das Ver­gnü­gen, stil­voll mit dem histo­ri­schen Bus durch Lüden­scheid chauf­fiert zu wer­den. Ein herz­li­ches Dank­schön den Haupt­ak­teu­ren, Unter­stüt­zern und Hel­fern für die klei­ne Rei­se in die Ver­gan­gen­heit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.