Archiv­bild: MAN auf der Saar­land­str.

Pas­send zum Wet­ter ein Schnee­bild aus dem Win­ter 1979.

Auch wenn es schwung­voll aus­sieht, der Fah­rer biegt mit MVG-Wagen 199 „wie auf rohen Eiern“ von der Sta­ber­ger in die Bres­lau­er Stra­ße ein, um auf dem Schnee­matsch nicht ins Rut­schen zu kom­men. Der zu die­sem Zeit­punkt erst weni­ge Wochen alte MAN SL 200 ist auf dem Weg zur Saar­land­stra­ße, ver­mut­lich um dort als Ein­satz­wa­gen Schü­ler abzu­ho­len.

Schon damals war das Befah­ren der engen Stra­ßen durch ange­häuf­te Schnee­ber­ge mit gro­ßer Kon­zen­tra­ti­on ver­bun­den. Dar­an hat sich bis heu­te wenig geän­dert, auf der hier ver­keh­ren­den Linie 40 der MVG Mär­ki­sche Ver­kehrs­ge­sell­schaft wer­den heu­te jedoch plan­mä­ßig die wen­di­gen, nur 10,5 Meter kur­zen Nie­der­flur­bus­se des Typs Mer­ce­des-Benz Cita­ro K ein­ge­setzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.