23. Kreis­hei­mat­tag in Iser­lohn

Kom­men­den Sams­tag, den 27. August, fin­det in Iser­lohn der Kreis­hei­mat­tag 2016 unter dem The­ma „Hei­mat pfle­gen – Zukunft gestal­ten” statt.

Die Fest­ver­an­stal­tung beginnt um 10 Uhr in der Gale­rie des Park­thea­ters. Nach der Eröff­nung durch Land­rat Tho­mas Gemke und Bür­ger­mei­ster Dr. Peter Paul Ahrens hält Bot­schaf­ter a.D. Frank Elbe den Fest­vor­trag zum The­ma „Heimat Euro­pa“.

Histo­ri­sche Ein­blicke in die Iser­loh­ner Kreis­bahn mit dem Tra­di­ti­ons­bus Mark-Sauer­land e. V. und einen augen­zwin­kern­den Blick auf das gro­ße The­ma der Hei­mat lie­fert die Auto­rin Kath­rin Hein­richs. Das Kla­ri­net­ten-Ensem­ble der Musik­schu­le Iser­lohn, „The Black­si­xx“, wird die Vor­mit­tags­ver­an­stal­tung musi­ka­lisch unter­ma­len.

Nach einem Mit­tags­im­biss wer­den ver­schie­de­ne Exkur­sio­nen ange­bo­ten.

Der TMS ist dabei „Auf den Spu­ren der Iser­loh­ner Kreis­bahn” unter­wegs. Neben geschicht­li­chen Erklä­run­gen ent­lang der Strecke der Linie 1 (ehem. Stra­ßen­bahn) wird auch der MVG-Betriebs­hof Iser­lohn (Cal­le) besich­tigt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Kreis­hei­mat­tag unter
www.heimatbund-mk.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.