Histo­ri­sche Son­der­fahrt »Altes Eisen«

Update 30.4.: Auf­grund von kurz­fri­sti­gen betrieb­li­chen Ände­run­gen steht der ein­ge­plan­te Andert­halb­decker lei­der nicht zur Ver­fü­gung. Wir haben uns aller­dings um adäqua­te Ersatz­fahr­zeu­ge geküm­mert und kön­nen durch ein höhe­res Platz­an­ge­bot noch 15 wei­te­re Plät­ze anbie­ten.

Ori­gi­nal­text:
Mit dem histo­ri­schen Andert­halb­decker beginnt der Tra­di­ti­ons­bus Mark-Sauer­land die Sai­son 2017 um 10:05 Uhr ab Lüden­scheid Bahn­hof. Unse­re Sauer­land-Exkur­si­on „Altes Eisen“ führt uns über die Ver­setal­sper­re mit einem Pho­to­halt zur legen­dä­ren Kla­mer Brücke. Wei­ter geht es über histo­ri­sche Lini­en­we­ge (Kraft­ver­kehr Mark-Sauer­land) vor­bei am Fuße des wun­der­ba­ren Natur­park Ebbe­ge­bir­ge. Pünkt­lich zur Sai­son­er­öff­nung wartet der Per­so­nen­zug bespannt mit einer Dampf­lok, der Sauer­län­der Klein­bahn. Hier ermög­li­chen wir unse­ren Fahr­gä­sten eine Mit­fahrt in der Klein­bahn und einer def­ti­gen Stär­kung zur Mit­tags­zeit mit herz­haf­tem vom Holz­koh­le­grill und fri­schen Geträn­ken. Um ca. 12:30 Uhr bege­ben wir uns über die „Len­ne­schie­ne“, Plet­ten­berg, Werdohl, Neu­en­ra­de wei­ter zur Besich­ti­gung der Lui­sen­hüt­te nach Bal­ve-Wock­lum, Deutsch­lands älte­ste Hoch­ofen­an­la­ge zur Schmel­zung von Eisen­erz, die den Besu­chern die geschicht­li­chen Wur­zeln der Hüt­ten­tech­no­lo­gie näher bringt. Hier kön­nen sich unse­re Besu­cher neben dem Indu­strie­denk­mal des Mär­ki­sches Krei­ses an Kaf­fee und fri­schen Waf­feln erfreu­en. Spä­te­stens um ca. 16:45 Uhr tre­ten wir die Rück­fahrt mit dem Andert­halb­decker Rich­tung Lüden­scheid Bahn­hof an (mit Aus­stiegs­hal­ten), wenn es die Zeit erlaubt bie­ten wir natür­lich den Pho­to­lieb­ha­bern den ein oder ande­ren Pho­to­halt im mär­ki­schen Sauer­land an.

Zur Anrei­se nach Lüden­scheid Bahn­hof war­ten wir den RB 52, sowie den regio­na­len Bus­ver­kehr am Sauer­feld ZOB (Park­sei­te, Hal­te­stel­le S2) ab. Nut­zen Sie zur beque­men Anrei­se die Lini­en­bus­se der MVG.

Die Fahrt kostet 20€, Kin­der bis 6 Jah­re zah­len 12,50€. Fami­li­en mit 2 Erwach­se­nen und bis zu 2 Kin­dern zah­len 49€. Im Fahr­preis ist die Fahrt mit der Klein­bahn und Besuch der Lui­sen­hüt­te ent­hal­ten. Anmel­dun­gen sind bis zum 27. April per E-Mail an l.roethertraditionsbus-ms.de und tele­fo­nisch unter Tel. 02351 3790046  bzw. 679947 mög­lich. Der Fahr­preis ist bei der Anmel­dung zu beglei­chen.

Durch­füh­rung Tra­di­ti­ons­bus Mark-Sauer­land mit freund­li­cher Unter­stüt­zung der MVG Mär­ki­sche Ver­kehrs­ge­sell­schaft, Ver­kehrs­hi­sto­ri­sche Arbeits­ge­mein­schaft EVAG e.V. (VHAG) und Sauer­län­der Klein­bahn.

Bei Aus­fall des ange­ge­be­nen Fahr­zeu­ges beschaf­fen wir schnellst­mög­lich einen Ersatz-Lini­en­bus (einer ande­ren Bau­art), um das Pro­gramm durch­zu­füh­ren.

 

Rest­plät­ze ver­füg­bar
Auf­grund von kurz­fri­sti­gen betrieb­li­chen Ände­run­gen kön­nen wir wei­te­re 15 Plät­ze anbie­ten.