Historische Sonderfahrt »Altes Eisen«

Update 30.4.: Auf­grund von kurzfristi­gen betrieblichen Änderun­gen ste­ht der einge­plante Anderthalb­deck­er lei­der nicht zur Ver­fü­gung. Wir haben uns allerd­ings um adäquate Ersatz­fahrzeuge geküm­mert und kön­nen durch ein höheres Platzange­bot noch 15 weit­ere Plätze anbi­eten.

Orig­inal­text:
Mit dem his­torischen Anderthalb­deck­er begin­nt der Tra­di­tions­bus Mark-Sauer­land die Sai­son 2017 um 10:05 Uhr ab Lüden­scheid Bahn­hof. Unsere Sauer­land-Exkur­sion „Altes Eisen“ führt uns über die Ver­se­talsperre mit einem Pho­to­halt zur leg­endären Klamer Brücke. Weit­er geht es über his­torische Lin­ien­wege (Kraftverkehr Mark-Sauer­land) vor­bei am Fuße des wun­der­baren Natur­park Ebbege­birge. Pünk­tlich zur Saison­eröff­nung wartet der Per­so­nen­zug bespan­nt mit ein­er Dampflok, der Sauer­län­der Klein­bahn. Hier ermöglichen wir unseren Fahrgästen eine Mit­fahrt in der Klein­bahn und ein­er defti­gen Stärkung zur Mit­tagszeit mit herzhaftem vom Holzkohle­grill und frischen Getränken. Um ca. 12:30 Uhr begeben wir uns über die „Lenneschiene“, Plet­ten­berg, Wer­dohl, Neuen­rade weit­er zur Besich­ti­gung der Luisen­hütte nach Balve-Wock­lum, Deutsch­lands älteste Hochofe­nan­lage zur Schmelzung von Eisen­erz, die den Besuch­ern die geschichtlichen Wurzeln der Hüt­ten­tech­nolo­gie näher bringt. Hier kön­nen sich unsere Besuch­er neben dem Indus­triedenkmal des Märkisches Kreis­es an Kaf­fee und frischen Waf­feln erfreuen. Spätestens um ca. 16:45 Uhr treten wir die Rück­fahrt mit dem Anderthalb­deck­er Rich­tung Lüden­scheid Bahn­hof an (mit Ausstiegshal­ten), wenn es die Zeit erlaubt bieten wir natür­lich den Pho­tolieb­habern den ein oder anderen Pho­to­halt im märkischen Sauer­land an.

Zur Anreise nach Lüden­scheid Bahn­hof warten wir den RB 52, sowie den regionalen Busverkehr am Sauer­feld ZOB (Park­seite, Hal­testelle S2) ab. Nutzen Sie zur beque­men Anreise die Lin­ien­busse der MVG.

Die Fahrt kostet 20€, Kinder bis 6 Jahre zahlen 12,50€. Fam­i­lien mit 2 Erwach­se­nen und bis zu 2 Kindern zahlen 49€. Im Fahrpreis ist die Fahrt mit der Klein­bahn und Besuch der Luisen­hütte enthal­ten. Anmel­dun­gen sind bis zum 27. April per E‑Mail an l.roethertraditionsbus-ms.de und tele­fonisch unter Tel. 02351 3790046  bzw. 679947 möglich. Der Fahrpreis ist bei der Anmel­dung zu begle­ichen.

Durch­führung Tra­di­tions­bus Mark-Sauer­land mit fre­undlich­er Unter­stützung der MVG Märkische Verkehrs­ge­sellschaft, Verkehrshis­torische Arbeits­ge­mein­schaft EVAG e.V. (VHAG) und Sauer­län­der Klein­bahn.

Bei Aus­fall des angegebe­nen Fahrzeuges beschaf­fen wir schnell­st­möglich einen Ersatz-Lin­ien­bus (ein­er anderen Bauart), um das Pro­gramm durchzuführen.

 

Rest­plätze ver­füg­bar
Auf­grund von kurzfristi­gen betrieblichen Änderun­gen kön­nen wir weit­ere 15 Plätze anbi­eten.