Tra­di­ti­ons­ci­ta­ro für den Mär­ki­schen Kreis

Wir sind sehr stolz, Euch heu­te unse­ren ersten eige­nen Kraft­om­ni­bus prä­sen­tie­ren zu kön­nen. In tol­ler Zusam­men­ar­beit mit der MVG konn­ten wir gestern den 2014 aus­ge­mu­ster­ten ehe­ma­li­gen Wagen 353 – ein 2002 gebau­ter Cita­ro – im blau­en Schraf­fen­de­sign und mit fri­scher HU zurück auf die Stra­ße brin­gen. Die Karos­se­rie konn­te saniert und auf­wän­dig gegen Kor­ro­si­on geschützt wer­den. Im Innen­raum wur­den die Sit­ze wie frü­her üblich mit blau-grau­em Kunst­le­der bezo­gen. Der moder­ne Zahl­tisch beim Fah­rer wur­de gegen einen Schaff­ner­platz hin­ter der 2. Tür ersetzt – wir fah­ren nach wie vor stil­echt mit Schaff­ner! Mit dem Tra­di­ti­ons­ci­ta­ro wer­den wir in Zukunft regel­mä­ßig auf unse­ren Son­der­fahr­ten unter­wegs sein. Vom Schaff­ner­platz besteht nicht nur die Mög­lich­keit, die Aus­stiegs­tür zu steu­ern, von dort wer­den auch die LAWO-Außen­an­zei­gen gesteu­ert. Wir haben bereits eine Test­fahrt zu unse­ren Freun­den der Sauer­län­der Klein­bahn gemacht, alles funk­tio­niert rei­bungs­los!

Ein Kommentar zu “Tra­di­ti­ons­ci­ta­ro für den Mär­ki­schen Kreis

  1. Lukas Röther schreibt:

    Wie der eine oder ande­re viel­leicht gestern schon ver­mu­tet hat, haben wir uns einen klei­nen April­scherz erlaubt. 😉

    Vie­le Grü­ße und einen schö­nen Sonn­tag wünscht der Tra­di­ti­ons­bus Mark-Sauer­land e.V.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.