Nach­trag zu unse­ren Hin­ter­grund­ar­bei­ten

 Eine Sache haben wir in der Bil­der­se­rie ver­ges­sen:
Durch einen freund­li­chen Spen­der beka­men wir einen gebrauch­ten „Kun­den­stop­per”, der wie­der instand gesetzt wur­de.
 
Die­ser kann indi­vi­du­ell für den Ver­eins­stand beschrif­tet – mit dem Waf­fel­an­ge­bot, den näch­sten Abfahrt­zei­ten bei Shut­tle­ver­keh­ren oder ein­fach mit einem Poster bestückt wer­den.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.